Ex Libris Zukunft

Die Zeit vergeht. Über 500 Jahre gibt es nun das Buch für Jedermann, über 500 Jahre das Ex Libris. EXLIBRIS-ARTE und EXLIBRIS-INSEL haben sich im 21. Jahrhundert etabliert um die Ex Libris Kunst auch über die neuen Medien präsent zu halten. Hier ein Tipp zur neuesten Book App:

Ex Libris Vogel

Dieses Ex Libris stammt von Marina Terauds, die in Angarsk, Russland geboren wurde. Sie erwarb einen MFA von der Lettischen Universität in Riga. In Lettland, studierte Marina mit dem Exlibris Künstler Peter Upitis und Gunar Krollis. Sie lebt jetzt in Michigan und arbeitet vor allem mit Ätzverfahren.
Ex Libris Elster

Kommunismus — Christentum

Denkverbote

Beitrag von Klaus Kampe

Ist es denn wirklich möglich? 2011 versuchen manche Plattfüssler Utopien, Denkansätze, Vorstellungen der Menschheit für nicht mehr menschenwürdig, nicht mehr denkmöglich einzustufen?! — Kommunismus — verboten, verbrannt, erledigt, träumen diese… aber sie irren sich, alle erdachten Gesellschaftsmodelle gehören der Gemeinschaft, uns und unseren Nachkommen. Sie bilden ein Konglemorat der möglichen Zukunft, wir denken, wir schaffen. Siehe z.B. Robert Diesel beim Denken in der Schaffung der Diesel Motoren und seines Buches „Solidarismus“, Anfang letzten Jarhunderts geschrieben. Das Buch kenne wenige, die Motoren alle. Was macht ein Genie aus: Verknüpfung von im ersten Augenschein unverknüpfbarer Momente, Unmöglichkeiten verbindend mit einfacher Vision, Ehrlichkeit und Wille.

Ein Politiker, welcher vor kurzer Zeit gesagt hat: Menschen, die eine Vision haben, sollten zum Arzt gehen, hat leider Recht, er mußte ganz schnell zum Arzt, leider wußte er dies auch, von daher auch diese verquickte Aussage.

Ein Impuls für uns alle sollte der Apostel Lukas sein, der im 2. und 4. Kapitel der Bibel sagt: „Die Menge der Gläubigen aber war ein Herz und eine Seele; auch nicht einer sagte von seinen Gütern, das sie sein wären, sondern es war ihnen alles gemeinsam.“ Privateigentum ist hier also für obsolet erklärt und Privateigentum sollte hier vergesellschaftet also einem Gemeinschaftspool verpflichtet werden. Dieser Mann war nicht Josef Stalin sondern nach römisch-katholischer Lesart von Petrus als 1. Papst beschrieben. Den Urkommunismus gab es schon vor Marx und Stalin.

Keiner wird unsere Träume, der Gedanke war immer vor der Realität, brechen.

Oder unser deutsches Grundgesetz, wo unter Artikel 14GG eine Möglichkeit von Enteigung von Privaten zugunsten der Allgemeinhei besteht. Deutschland ist vom Grundgesetz her kommunistisch. Wer hätte das gedacht? Alle Deutschen raus.

Artikel 14 GG (2) Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.

Welche Kurzdenker haben denn all dieses übersehen. Viele in der Geschichte verlaufende Experimente sind gescheitert. Ein Experiment beinhaltet im Versuch eine Möglichkeit. Der Kapitalismus, ob rheinisch, angelsächsisch oder wie auch immer ist natürlich wie alle Dinge einem zeitlichen Verfallsdatum untergeordnet, so wie der erste liberale Ansatz in der USA unter Sklavenbesitz.

Übrigens für Interessierte: zur Zeit dieses kreativen Zeitalters von Karl Marx gab es viele Denkansätze und Analysen von vielen Genies. Viele sind ungerechtfertigerweise vergessen, vernichtet und mundtot gemacht worden.

Und natürlich: könne wir einen Platon, Christus, Hegel, Bakunin, Marx und alle anderen 2011 besser kommunizieren… wenn wir denn wollen!

Es bleibt viel Arbeit für uns.

Nach Platon heißt es auf die Frage nach dem idealen Staat: „Auf Erden“, so Glaukon, „findet er sich, glaube ich, nirgends.“ Darauf Sokrates: „Aber im Himmel ist er vielleicht als Muster hingestellt für den, der ihn anschauen und gemäß dem Erschauten sein eigenes Innere gestalten will.“

Dies ist lange her aber die Verwirklichung nahe.

Ex Libris: Tiere

Wählen Sie Ihr Lieblingsmotiv, kreiren Sie Ihr Ex Libris (Bucheignerzeichen) nach alter Tradition für die Signierung Ihrer Bücher oder CD’s und bestellen Sie das Ganze bei uns als Farbdruck auf Papier oder als Stempel. […mehr]

Ihr Panther als Symbol, Ex Libris, Signierung für Bücher, CD’s usw. mit Ihren Textbausteinen, gedruckt auf Papier oder als Stempel, Prägezange oder Siegel.

Unser Angebot

Ex Libris

Ex Libris aus der Kampe Kollektion

Ex Libris-Arte beschäftigt sich mit Grafik aus dem alten und dem digitalen Zeitalter. Gemäß den Epochen hält uns die Transformation und Bewältigung der jeweiligen Umstände/Herrschaftsverhältnisse/kollektive Errungenschaften/Denkprozesse in Bewegung. Es wird gesehen, geschaut, es wird gezeichnet, skizziert, gemalt.

Die Symbolik, Zeichen beinhalten eine Bespiegelung unserer Sehnsüchte, Träume und Wünsche, sie lassen sich uns entwickeln und Spannung halten für unser Leben. Die Ex Libris Kunst bietet hier in ihrer Vielfalt ein kreatives i-Tüpfelchen in unserer spannenden Geschichte. ExLibris-Arte bietet hier Ex Libris für die Kennzeichnung Ihrer Bibliothek auf Stempelplatte an. Hiermit können Sie direkt Ihre Bücher mit Ihren Zeichen signieren, bestempeln oder besser noch, Sie bestempeln ein schönes Papier Ihrer Wahl und kleben dies säurefrei in Ihr Buch.

::Neu:: Ihr Zeichen als Siegelpetschaft.

Ex Libris hat etwas zu tun mit einer „Zeichensetzung“ in grafischer Form. Hier werden Interessen, Ziele, Sehnsüchte eines Buchbesitzers visualisiert. Diese Zeichen werden entweder in ein Buch hineingestempelt oder besser noch auf ein ausgewähltes feines Papier eigner Wahl gestempelt und dann in die vorderen Klappen eines Buches säurefrei hinein geklebt. Möglich sind auch feinste Drucke einer Graphik in traditionellen Techniken wie Buch- oder Kupferdruck- oder heutzutage wie Offsett- oder Computerdruckverfahren. In all diesen Verfahren besteht der Reiz in der freien Wahl feinster Papiere, wie z.B. ein Büttenpapier, haptisch und visuell ein Genuß. Und jeder Druck hat natürlich seinen eigenen Charakter. Fragen? Scheuen Sie sich nicht, diese hier uns zu stellen.

<——————————————————————————————————————->

OKTOBER 2010

Arsenale Ex Libris

Spot im Arsenale Venedig

Wir sind in Venedig und feiern die Eröffnung von exlibris-arte.eu. Auch konnten wir hier die ersten Zwischenhändler für unsere Ex Libris gewinnen. Venedig eine Stadt, in der immer noch Individualisten, Handwerker ihren Raum verteidigen, auch und gerade deswegen, weil man hier nicht ohne Ende an- hoch- und weiter bauen kann, ein excelenter Gegenpol sowohl zur Marken- wie auch Billig Gesellschaft. Venedig ein Symbol aus der Renaissance, auch ein Zeichen für die deutsche Romantik, welche in Etappen (1769) seit der Säkularisierung versucht, Visionen und Utopien in eine Menschwerdung zu transportieren. Setzen wir uns unsere Ziele.

<——————————————————————————————————————–>

NOVEMBER 2010

Druckstock und Stempel

Ex Libris, Druckstock, Stempel und Siegel

Wir sind im November und Dezember mit unseren Arbeiten vom 24.11.2010 bis zum 23.12.2010 einmal in München auf der Theresienwiese auf dem Tollwood im gr0ßen Zelt und in Innsbruck vom 15.11.2010 bis zum 23.12.2010 unter dem „Goldenen Dachl“ in Innsbruck vertreten.

<——————————————————————————————————————->